Werkeln in der Wichern-Schule

Die Arbeiten in der Wichern-Schule war das letzte von insgesamt vier Projekten, das die R+V STIFTUNG in diesem Jahr bei „Wiesbaden engagiert“ umgesetzt hat.

​​​​Die Wichern-Schule im Stadtteil Amöneburg ist seit vielen Jahren ein festes Ziel der R+V-ler*innen bei der Hilfsaktion „Wiesbaden engagiert!“. Nachdem viele tatkräftige R+V-Kolleg*innen in der Vergangenheit bereits schon den Schulgarten neu gestaltet, Spielgeräte errichtet und die Wände verschönert hatten, standen in diesem Jahr der Bau eines Sandkastens und Streicharbeiten an der Fassade auf dem Programm.

Rund 20 Kolleg*innen machten sich am 1. Oktober bei sonnigem Wetter in der Förderschule mit dem Schwerpunkt geistige Entwicklung an die Arbeit. Neben erfahrenen Engagierten waren diesmal auch viele Kolleg*innen dabei, die das erste Mal an einem Projekt teilnahmen. Vorbereitet hatte die Arbeiten traditionell Steffen Best, Gruppenleiter der R+V-Gartenpflege. Er organisierte Werkzeug, Maschinen und Materialien und stimmte das Projekt zuvor mit der Schule ab.

R+V-ler*innen verschönern Fassade und bauen Sandkasten
Die Malerarbeiten verlangten den R+V-Handwerker*innen einiges ab. Immerhin musste der etwa 100 Meter lange Gebäudesockel der Schule in einem freundlichen Terrakotta-Ton gestrichen werden. Eine Arbeit, die in Arme und Rücken ging, aber den Beteiligten auch viel Freude machte. Die Harmonie im Team und das Ergebnis entschädigten für die Mühen.

Für das zweite Vorhaben, einen 2 x 7 Meter großen Sandkasten, brauchte es nicht nur Engagement, sondern auch spezielle Maschinen. Denn es mussten zunächst 10 Tonnen Schotter und 4 Tonnen Erde mit dem Bagger und später mit der Schaufel entfernt werden. Für den Neubau waren dann 3 Tonnen Beton und 9 Tonnen Spielsand nötig. Um den Sandkasten herum errichteten die R+V-ler Fallschutz-Blöcke, damit sich die Kinder beim Spielen nicht verletzen. Der neue Sandkasten ist vor allem für die jüngeren Schüler gedacht, damit diese im geschützten Randbereich der Anlage entspannt spielen können.